Ehrung der Pioniere des Weihnachtsmarkts
Ehrung der Pioniere des Weihnachtsmarkts

Anglet – Ansbach

Die Pioniere des Weihnachtsmarkts geehrt

Aus Anlass des 25. deutsch-französischen Weihnachtsmarktes in Anglet ehrte der Bürgermeister von Anglet, Claude Olive, die Verantwortlichen der beiden Vereine Christiane Desarnaud für Anglet und Günter Scheiderer für Ansbach, die von Anfang an den Weihnachtsmarkt am Leben erhalten haben.

Beide bekamen die Ehrenmedaille der Stadt Anglet als Anerkennung für ihre engagierte Arbeit rund um die Partnerschaft zwischen beiden Städten.

Außerdem wurde ein Scheck über 5.000 Euro zugunsten des Vereins Ajudam Pignada überreicht. Dieser sammelt Spenden für die zukünftige Wiederaufforstung des Waldes. Die Spende wurde von Margit Schmelzer, Mitglied des Clubs der Freunde Anglets in Ansbach und ebenfalls seit vielen Jahren treue Helferin des Weihnachtsmarkts, persönlich überreicht. Als Zeichen der Anerkennung und Dankbarkeit für diese Geste überreichte ihr der Bürgermeister die Dankesurkunde, die allen Unterstützern des Pignada überreicht wird.

Bildquelle: Ville d'Anglet