Ratgeber / Leitfaden

Wichtige Erkenntnisse und nützliche Hinweise für die praktische Partnerschaftsarbeit finden Sie auch in folgenden Publikationen.

Broschüre: Eileen Keller, Das kommunale Europa stärken. Engagiert für die Städte- und Kommunalpartnerschaften in Baden-Württemberg. Hrsg.: Staatministerium Baden-Württemberg, Deutsch-Französisches Institut, 2019.
Die Broschüre als pdf-Datei

Studie: PANORAMA #5 Städtepartnerschaften: Stabübergabe an die junge Generation, 2023
Die Publikation online

Broschüre: 101 Ideen für die deutsch-französische Freundschaft , Hrsg. Deutsch-Französischer Jugendausschuss e.V., 2019.
Die Broschüre lesen

Broschüre: Aktive Bürgerinnen und Bürger für Europa, Deutsche Sektion des RGRE und Kontaktstelle Deutschland "Europa für Bürgerinnen und Bürger", 2012.
Die Broschüre als pdf-Datei

Methoden und Aktivitäten für Städtepartnerschaften in Pandemiezeiten – Vorschläge des DFJA
https://dfja.eu/dfja-x-efbb-das-comeback/

Good Practice Guide - Die junge Generation in Städtepartnerschaften. Maison de l’Europe Centre d’Information Europe Direct de Midi-Pyrénées, Toulouse, 2018.
Die Publikation als pdf-Datei

Twinning for tomorrow’s world - Practical handbook. Council of European Municipalities and Regions (CEMR).
Die Publikation als pdf-Datei

Handreichung: Andreas Marchetti, Städte- und Gemeindepartnerschaften. Strukturen – Praxis – Zukunft in deutsch-französischer Perspektive. Handreichungen zur Politischen Bildung. Band 26, Konrad Adenauer Stiftung, 2019.
Die Publikation als pdf-Datei

Weitere Tipps und Materialen für die Partnerschaftsarbeit finden Sie auch auf der Internetseite vom Bezirk Unterfranken

Broschüre Die ökologische Transformation in interkulturellen Jugendbegegnungen entwickelt von der Naturfreundejugend Deutschland und ihrer französischen Partnerorganisation, der Ligue de l'enseignement, gibt wertvolle Tipps. Die Publikation als pdf-Datei.

Online-Ratgeber "Digital verbinden - ein Moderationsleitfaden aus der Praxis" in dem das Deutsch-Französische Zukunftswerk seine Erfahrung teilt, wie Austausch im virtuellen Rum gelingt.