Warten auf die Überfahrt nach Porquerolles
Warten auf die Überfahrt nach Porquerolles

Carqueiranne – Weilerswist

Eine grandiose Woche an der Côte d'Azur

Nachdem im Juli 20 Schülerinnen und Schüler aus der Partnerstadt Carqueiranne zu Besuch in Weilerswist waren, nun den Gegenbesuch: Zusammen mit 27 erwachsenen Mitgliedern der Partnerschaftsgesellschaft Weilerswist reisten 15 Jugendliche Anfang Oktober für eine Woche in das zauberhafte Städtchen an der Côte d’Azur. Die Fahrt wurde für die Schüler und Schülerinnen im Alter von 12 bis 17 Jahren vom Deutsch-Französischen Jugendwerk finanziell großzügig unterstützt.

Obwohl die Partnerschaft zwischen den beiden Gemeinden schon über 40 Jahre besteht, hatte es schon lange keine Jugendbegegnung mehr gegeben. Umso mehr stellte sich für alle Beteiligten die Frage: Wie wird es mit der Unterbringung und der sprachlichen Verständigung? Gelingt es, ein spannendes und abwechslungsreiches Jugendprogramm auf die Beine zu stellen, so dass am Ende Alle mit strahlenden Augen zurückkehren?

Um die Antwort darauf gleich vorweg zu nehmen: Besser hätte es kaum laufen können: der Partnerorganisation in Carqueiranne war es gelungen, alle in privaten Familien unterzubringen, um so das gegenseitige Kennenlernen zu intensivieren und Sprachbarrieren abzubauen. Sie hatte ein auf die Beine gestellt, bei dem auch die erwachsenen Vereinsmitglieder nicht zu kurz kamen.

Natürlich durfte auch ein Besuch von Porquerolles vor der Küste der benachbarten Halbinsel Hyères nicht fehlen, mit Mountainbike-Tour und Picknick am Strand.

Bei allem Spaß kamen die deutschen Schülerinnen und Schülern aber nicht um ein Schnupperbesuch des Collège, der lokalen Gesamtschule herum, bevor dann mit einem Deutsch-Französischen Abend Abschied genommen werden musste – nicht ganz ohne Tränen …

Crédit photo: Bernd Folkmann