Von links: Bürgermeister Rainer Gräßle, Gemeinde Talheim und Bürgermeister Jean-Paul Diringer, Gemeinde Soultzmatt-Wintzfelden
Von links: Bürgermeister Rainer Gräßle, Gemeinde Talheim und Bürgermeister Jean-Paul Diringer, Gemeinde Soultzmatt-Wintzfelden

Talheim – Soultzmatt-Wintzfelden

Denkmal Enthüllung zum 50-jährigen Bestehen der Gemeindepartnerschaft

Im Juni 2015 feierten die Gemeinden Soultzmatt-Wintzfelden (Elsass) und Talheim (Landkreis Heilbronn) das Bestehen ihrer 50-jährigen Partnerschaft. Wie zu solch besonderen Anlässen üblich, wird viel gefeiert und ebenfalls Geschenke ausgetauscht. Gefeiert wurde gleich zwei Mal: im Juni in Talheim mit einer großen Delegation aus Soulzmatt und im Oktober in Soultzmatt wiederum mit einer großen Delegation aus Talheim. Neben den Ortsbesichtigungen, gutem Essen und ausgewählten Weinen, waren die Höhepunkte beider Veranstaltungen die jeweilige Präsentübergabe. Beide Gemeinden erhielten von ihrem Partner einen Partnerschafts-Gedenkstein, der jeweils vor den Rathäusern aufgestellt wurde und die Zusammengehörigkeit beider Gemeinden symbolisieren soll. Diese bestehen jeweils aus einem Sandsteinblock „Grès des Vosges“ aus Frankreich und einem Muschelkalkstein aus dem Talheimer Steinbruch.

Bildquelle: Gemeinde Talheim