Bilder für die Senioren aus der Partnerstadt.
Bilder für die Senioren aus der Partnerstadt.

Marktbreit – Fléac

Bilder für die Bewohner der Seniorenheime

Im bayrischen Marktbreit und dem südwestfranzösischen Fléac malen Kinder Bilder für die Bewohner der Seniorenheime des Partners. Die Kinder wurden gebeten, Bilder aus ihrer Erfahrungswelt zu malen. Die Senioren als Zielgruppe wurden bewusst gewählt, da sie von den Gefahren und Beschränkungen der Coronazeit am stärksten betroffen sind. Der Austausch der Bilder konnte durch die Ausgangsbeschränkungen nur virtuell erfolgen. Mitarbeiter der jeweiligen Seniorenheime kommentierten die Sendungen. „Mit den Bildern werden ältere Menschen auf eine affektive Art angesprochen, die ohne Sprache auskommt und unabhängig vom körperlichen und geistigen Zustand des Menschen direkt an die eigenen Kindheitserinnerungen anknüpft. So kann man ihnen eine Freude bereiten“, erklärt Dr. Maria Luise Thein, Präsidentin des Partnerschaftskomitees.

Bildquelle: © Partnerschaftskomitee Marktbreit