Ankunft von Hans Fischaleck nach 1285 km Fußmarsch zwischen beiden Städten
Ankunft von Hans Fischaleck nach 1285 km Fußmarsch zwischen beiden Städten

Broons – Neufahrn In Niederbayern

50. Jubiläum der Städtepartnerschaft: Feierlichkeiten vom 24. bis 29. August 2022

Nachdem der Besuch wegen der Pandemie auf 2021 verschoben wurde, konnte diesen Sommer eine Delegation von 47 Deutschen in Broons begrüßt werden.

Die Höhepunkte des Austauschs 2022:

Die Herausforderung von Hans Fishaleck, die Strecke von Neufahrn nach Broons zu Fuß zurückzulegen. Hans hält eine Rede, die sich auf Frieden und Freundschaft zwischen den Völkern stützt. Dies wird von gewählten Vertretern bekräftigt.

Ausflüge an die Küste, Besuch von Kulturerbe und kulturellen Veranstaltungen (Dinard, Bréhat, La Roche Jagu, Rathaus von Broons, Bagad, Messe mit Bombardenmusik...).

Ein Besuch in einer Einrichtung für Menschen mit Behinderungen (Esatco Pifaudais). Fünf Workshops wurden von den Angestellten vorgestellt. (Ein Austauschprojekt wurde angesprochen).

Gastronomie: Verpflegung mit Galettes und Wurst, Crêpes, Cidre, Gavottes.

Geocaching: war nicht geplant und wurde von Nichtmitgliedern der Städtepartnerschaft (neue Mitglieder) organisiert.

Vortrag der jungen Praktikantin Lucy Anne Soquet, die diesen Sommer in Neufahrn aufgenommen wurde (zwei Anfragen für 2023 sind in Bearbeitung).

Einweihung des Neufahrner Kreisverkehrs.

Das Büro dankt den Freiwilligen (alten und jungen) für ihren Einsatz: eine schöne Zusammenarbeit. (Von Gymnasiasten angefertigte Flyer, Sicherung des Geländes, Getränkestand...).

Bildquelle: Comité de Jumelage de Broons