Junge Botschafterin Mathilde Moreau in Edingen-Neckarhausen
Junge Botschafterin Mathilde Moreau in Edingen-Neckarhausen

Edingen-Neckarhausen – Plouguerneau

Junge Botschafterin Mathilde Moreau

Seit 3 Monaten bei uns in Edingen-Neckarhausen !

Der Deutsch-Französische Freiwilligendienst wurde 2016 für die Städtepartnerschaften eingeführt, um jungen Leuten zwischen 18 und 25 Jahren einen Aufenthalt von 1 Jahr im Partnerland zu ermöglichen, die Sprachkenntnisse zu verbessern und die Aktivitäten der Städtepartnerschaft zu unterstützen. Zum 1. Sept, hatte sich Mathilde Moreau für das Volontariat beworben. Die Gemeinde und die IGP entschieden sich für Mathilde aufgrund Ihrer Motivation und sehr guten Sprachkenntnisse.

2 Monate sind nun vergangen und wir können bereits eine erste positive Bilanz ziehen. Mathilde war bei folgenden Projekten aktiv: Auswertung der Jugendbegegnung in Plouguerneau, Vorbereitung und Betreuung von 2 Besuchen französischer Freunde, Musikprojekt mit Vorbereitung von zwei Konzerten (Chansonabend u. Gwennyn-Konzert), Beginn der Französisch-AG in der Grundschule Neckarhausen mit 27 Kindern, Leitung von 2 Französisch-Kursen (Anfänger und Konversation) in Kooperation mit der VHS, Organisation von Soirées cinéma.

Nachdem im November keine Veranstaltungen möglich sind, wird sich die Arbeit auf die Sozialen Medien und Unterstützung des Deutsch-Französischen Bürgerfonds bei der IGP konzentrieren.

Wir danken dem DFJW für die Seminare, freuen uns über die Motivation von Mathilde und wünschen ihr und ihrem Kollegen Arthur Fischer in Plouguerneau weiterhin erfolgreiche Monate am Unteren Neckar bzw. im Finistère.

Am 1. September 2021 beginnt ein neues Freiwilligenjahr und Jugendliche zwischen 18 und 25 Jahren können sich bereits bewerben (für Edingen-Neckarhausen und für Plouguerneau).

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
https://igp-jumelage.de/freiwilligendienst/

Bildquelle: IGP