"Gemeinsam sind wir stark"
"Gemeinsam sind wir stark"

Bad Tabarz – Vrigne-au-Bois

Deutsch-französischer Tag, "Gemeinsam sind wir stark – Ensemble, nous sommes forts !"

Am 22. Januar 2024 wird der Partnerschaftsverein Tabarz e. V. den Deutsch-französischen Tag in Bad Tabarz als Gemeinschaftsprojekt mit der Partnergemeinde Vrigne-aux-Bois im Bürgerhaus "kukuna" in Bad Tabarz würdig begehen. Das Jahr 2024 steht zwischen den Partnerstädten unter dem Motto: "Gemeinsam sind wir stark – Ensemble, nous sommes forts!" und wird die 60-jährige Geschichte der Partnerschaft, beginnend mit dem ersten Freundschaftsvertrag aus dem Jahr 1964 und der Entwicklung bis zum heutigen Tag beleuchten. Schüler der 10. Klasse der Tabarzer Gemeinschaftsschule präsentieren an diesem Tag ihre Projektarbeit in Verbindung mit den Zeitzeugen aus unserem Ort, Herr Dr. S. Scholze und Herr H. Meißgeier, welche maßgeblichen Anteil an der Sammlung und Archivierung von historischen Dokumenten, Urkunden und Originalbriefen aus den 6 Jahrzehnten der Zusammenarbeit mit Vrigne-aux-Bois haben.

Umrahmt wird der Deutsch-französische Tag mit einem französischem Chansonabend (live gestaltet) und der Reichung von einigen französischen Spezialitäten. Dieser Tag richtet sich in seiner Bedeutung an alle Interessierten in der Kommune Bad Tabarz und soll, so auch die Botschaft in unseren Einladungen und Plakaten symbolisieren: "Wir ziehen gemeinsam an einem Strang" in der Gestaltung der beiderseitigen Beziehungen zwischen Deutschland und Frankreich und tragen somit zur Verständigung zwischen den unterschiedlichen Sprachräumen bei. In unserer Feierstunde sind alle frankophilen Bürger herzlich eingeladen, dies ist unser Beitrag zum intergenerationellen und interkulturellen Austausch zwischen den beiden Kommunen.  

Bildquelle: Fa. Plakativ, M.Lenz,

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 2?