Vor dem Rathaus in Saint-Leu-la-Forêt
Vor dem Rathaus in Saint-Leu-la-Forêt

Wendlingen am Neckar – Saint-Leu-la-Forêt

Gemeinsame Schulmannschaft beim Stadtlauf in unsere Partnerstadt St. Leu-la-Forêt

Vom 24.3. bis 26.3. waren 27 Schülerinnen und Schüler der Johannes-Kepler-Realschule und des Robert-Bosch-Gymnasiums in unserer Partnerstadt St. Leu zu Gast, davon der Großteil der Jugendlichen in Gastfamilien, ein Teil in einem Gästehaus in Mehrbettzimmern. Bereits die achtstündige Busfahrt nach Frankreich war ein Abenteuer, sollte doch in Frankreich ein großes Streikwochenende anstehen.

Unser erstes Ziel war das Schloss in Auvers-sur-Oise mit der Ausstellung über die Kunst des Impressionismus und Vincent Van Gogh, bevor wir im Rathaus von Saint-Leu-la-Forêt von der Bürgermeisterin und ihrem Team empfangen wurden. Am Abend in den Gastfamilien lernten wir viel über französisches Essen und Kultur.

Am Samstag verbrachten wir einen tollen Tag in Paris mit einer Schifffahrt auf der Seine, aßen in einer Crêperie im Quartier Latin, haben den Eiffelturm über die Treppe erklommen und sahen auch die riesigen Müllberge, die wegen des Streiks nicht abgeholt wurden. Am Abend waren wir zu Gast im Schwimmclub St. Leu. Dagmar Dubeaux und Françoise Brochot hatten für die Jugendlichen spontan ein gemeinsames Abendessen organisiert.

Schon morgens stand am Sonntag der Stadtlauf auf dem Programm, der mit großer Motivation für die Jüngeren über 2,2 km, für die Älteren über 5 km und für zwei Teilnehmer sogar über 10 km angegangen wurde. In einem Starterfeld von über 650 Teilnehmern konnten wir einige sportliche Akzente setzen und freuten uns sehr über die vielen Zuschauer, die uns anfeuerten, zum Teil sogar in deutscher Sprache. Nach dem anschließenden Mittagessen mit Bürgermeisterin Sandra Billet und einigen Gemeinderäten, der Siegerehrung und zahlreichen Presseterminen war es schon wieder Zeit, uns zu verabschieden. Wendlingen erreichten wir müde aber glücklich und zufrieden kurz vor 23 Uhr und wir waren uns alle einig, nächstes Jahr kommen wir wieder!

Unser großer Dank für dieses besondere Wochenende gilt der Stadt Saint-Leu-la-Forêt, Madame Billet und den Mitarbeitern des Rathauses sowie unseren französischen Gastfamilien. Vielen Dank dem deutsch-französischen Partnerschaftskomitee und der Stadt Wendlingen, die uns diese einmaligen Erlebnisse ermöglichten. Und ein besonderer Dank an unsere Betreuer Frau Fischer aus der Johannes-Keppler-Realschule, Bianca Steiner, Florian Bochtler, Daniel und Bernhard Preuß, die uns begleitet und unterstützt haben.

Bildquelle: Bianca Steiner

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 4.