Wunstorf

Partnerschaft mit: Flers
Seit: 1994

Die Städtepartnerschaft Wunstorf - Flers hat ihren Ursprung in dem Schüleraustausch zwischen der Scharnhorst-Realschule und der Graf-Wilhelm Schule Wunstorf mit dem Collège Sévigné bzw. dem Collège Jean Monnet in Flers. Um die freundschaftlichen Kontakte zu der normannischen Stadt Flers zu pflegen, wurde am 2. Februar 1994 der Partnerschaftsverein Wunstorf - Flers e.V. gegründet. Er ist ein gemeinnütziger Verein, der das Ziel hat, Begegnungen von Vereinen, Organisationen, Bürgerinnen und Bürgern und vor allem jungen Menschen der Städte Flers (Normandie) und Wunstorf zu initiieren und zu fördern. Er ist politisch nicht gebunden und legt allergrößten Wert auf parteipolitische Unabhängigkeit.