Starnberg

Partnerschaft mit: Dinard
Seit: 1977

Seit 1977 sind die Städte Starnberg und Dinard in Freundschaft verbunden. Die Städtepartnerschaft wurde 1977 besiegelt. 40 Jahre später im Jahr 2017 wurde das Jubiläum in Frankreich gefeiert. Starnbergs Altbürgermeister Heribert Thallmair und der ehemalige französische Verteidigungsminister und damalige Bürgermeister Dinards Yvon Bourges legten den Grundstein einer Freundschaft fürs Leben. Die Verleihung der Ehrenbürgerwürde an Starnbergs damalige Erste Bürgermeisterin Eva John im Rahmen des 40. Jubiläums der Städtepartnerschaft ist ein weiterer Beweis dafür, dass die tiefe Verbundenheit zwischen Starnberg und Dinard lebendiger denn je ist. Durch den Schüleraustausch der beiden örtlichen Gymnasien entstehen neue Freundschaften, die die Partnerschaft in die nächste Generation weitertragen.