Sondershausen

Partnerschaft mit: Pecquencourt
Seit: 1969

Die Unterzeichnung der Vereinbarung über die städtepartnerschaftlichen Beziehungen zwischen den Städten Sondershausen und Pecquencourt fand am 06. Oktober 1969 statt. Die Möglichkeiten, gegenseitig Kontakte zu pflegen, erreichte mit der Wiedervereinigung Deutschlands eine neue Qualität. Erstmals konnten Gastbesuche in Pecquencourt erfolgen, Mitglieder des Stadtrates, ehemalige Bergleute des Kaliwerkes, Senioren, Schüler, Sportler, Kinder und Jugendliche haben die Gastfreundschaft der französischen Freunde kennen und schätzen gelernt. Ebenso sind die Partner aus Frankreich in Sondershausen willkommen. Im Sinne - Jugend für Europa, werden in der partnerschaftlichen Zusammenarbeit seit dem Jahr 2001 trinationale Kinder- und Jugendfreizeiten durchgeführt.