Oldenburg in Holstein

Partnerschaft mit: Blain
Seit: 2017

Die Idee einer Städtepartnerschaft zwischen Oldenburg in Holstein und Blain hat ihren Ursprung in dem Schüleraustausch zwischen dem Freiherr-vom-Stein-Gymnasium und dem Collège Saint-Laurent. Seit 2016 wurde dieser Gedanke von beiden Städten intensiv weiterverfolgt. Eine lebendige Partnerschaft zwischen den Bürgern und Bürgerinnen war dabei das Hauptziel. Am 26. August 2017 wurde die Städtepartnerschaft mit der Unterzeichnung der Urkunde in Blain dann offiziell. Innerhalb weniger Jahre ist die Städtepartnerschaft zur Basis für Projekte und neuen Freundschaften geworden. Die enge Zusammenarbeit zwischen der Stadt und dem 2016 gegründeten Städtepartnerschaftskomitee hat es möglich gemacht, viele Projekte im Sinne eines starken Europas und einer nachhaltigen deutsch-französischen Verbindung umzusetzen. Bei diesen Projekten handelt es sich u.a. um die Vermittlung von Praktikantenstellen, Bürgerbegegnungen, Sportevents u.v.m. 2019 erfolgte die Gründung eines gemeinnützigen Vereins.