Niebüll

Partnerschaft mit: Gien
Seit: 2012

2002 trafen sich Menschen aus Niebüll und Gien bei einem Besuch in der gemeinsamen englischen Partnerstadt Malmesbury und daraus entstanden schnell recht enge Kontakte. Von 2003 bis 2011 gab es jährlich private Besuche, 2012 wurde die Partnerstadt offiziell in Niebüll besiegelt. Seitdem finden jährlich umschichtig Treffen statt. Neben den regelmäßigen jährlichen Treffen kamen Tanzgruppen und Chöre zusammen. Seit 2019 gibt es einen Schüleraustausch zwischen der Friedrich-Paulsen-Schule Niebüll und dem Lycée Bertrand Palissy in Gien. Auch zu einer Berufsscshule bestehen Kontakte.