Gütersloh

Partnerschaft mit: Châteauroux
Seit: 1977

Seit mehr als 40 Jahren besteht die Verbindung mit Châteauroux im Zentrum von Frankreich. Châteauroux ist die Hauptstadt des Departments Indre und liegt ca. 260 km südlich von Paris. Die langjährige Städtepartnerschaft wurde als erste von fünf Partnerschaften der Stadt Gütersloh offiziell im Jahr 1977 beschlossen. Seitdem sind viele freundschaftliche Kontakte – und sogar mindestens drei Ehen – aus der jahrzehntelangen Partnerschaft entstanden. Die Verbindung zwischen beiden Städten wird nach wie vor auf unterschiedlichen Ebenen, z.B. in den Bereichen Kultur, Sport oder Musik lebendig gehalten. So organisiert beispielweise die Deutsch-Französische Gesellschaft Bürgeraustausche mit Menschen aus Gütersloh und der französischen Partnerstadt. Der jährliche Marktstand des Ehepaars Pasquet mit französischen Delikatessen ist fester Bestandteil des traditionellen Gütersloher Schinkenmarktes im Oktober. Im Gegenzug werden westfälische Spezialitäten auf dem Weihnachtsmarkt in Châteauroux präsentiert. Ein besonderes Projekt mit großer Resonanz: Gemeinsam haben die Städte Châteauroux und Gütersloh zwei gemeinsame Ausstellungen zur Zeit des Ersten und des Zweiten Weltkriegs in ihren Städten erarbeitet. Eine dritte zur „Stadtentwicklung im Vergleich von 1945 bis heute“ ist in Vorbereitung.