Hüttenberg

Partnerschaft mit: Crémieu
Seit: Verschwisterung: Crémieu, 22.5.1993 Rückverschwisterung: Hüttenberg, 14.5.1994

Die französische Gemeinde Crémieu liegt etwa vierzig Kilometer östlich von Lyon. Die Großgemeinde hat acht Ortsteile. Die deutsche Gemeinde Hüttenberg liegt in Mittelhessen und besteht aus sechs Ortsteilen. Unsere Partnerschaft beruht auf drei Säulen: Dem Schüleraustausch zwischen dem Collège Lamartine und der Gesamtschule Schwingbach, den beiden Partnerschaftsvereinen Freundeskreis Crémieu und Les Amis de Hüttenberg und drittens der Partnerschaft zwischen den Gemeinden Hüttenberg und Crémieu sowie der erweiterten Partnerschaft mit der Communauté de Communes Les Balcons de Dauphiné. Es gibt jährliche gegenseitige Besuche der Partnerschaftsvereine, offizielle Treffen der politischen Amtsträger und einen Schüleraustausch der 8. Klassen. In der Vergangenheit haben wir gegenseitig mit Direktvermarktern Kunst- und Kulturveranstaltungen besucht, um die Partnergemeinden auch kulinarisch erlebbar zu machen. In Hüttenberg veranstaltet der Partnerschaftsverein gemeinsam mit der Gemeinde Hüttenberg Kinoabende im Originalton & Treffen zum Boule, natürlich mit französischem Wein und Köstlichkeiten. Immer Ende August findet ein französisches Konzert mit anschließendem Hoffest im Ortsteil Weidenhausen im Hofgut "Petite France" statt. In 2020 erstmals alles open-air und pandemiekonform. Der langjährigen ehemaligen Vorsitzenden des Partnerschaftsvereins wurde 2019 als Anerkennung ihres Engagements zur deutsch-französsichen Verständigung der Ehrenamtsstern der Gemeinde Hüttenberg verliehen.