Prof. Henri Ménudier trägt sich im Beisein des stellvertretenden Bürgermeisters und zweier Vorstandsmitglieder des Partnerschaftsvereins in das Goldene Buch der Gemeinde Edingen-Neckarhausen ein
Prof. Henri Ménudier trägt sich im Beisein des stellvertretenden Bürgermeisters und zweier Vorstandsmitglieder des Partnerschaftsvereins in das Goldene Buch der Gemeinde Edingen-Neckarhausen ein

Edingen-Neckarhausen

Konferenz mit Prof. Henri Ménudier im Schloss Neckarhausen: „Hommage Alfred Grosser“

Der im Februar verstorbene Wegbereiter der deutsch-französischen Aussöhnung, Alfred Grosser, hätte uns und unseren beiden Regierungen heute viel zu sagen. Der Kenner beider Länder sprach in vielen Konferenzen, auch in unserer Gemeinde, und in über 30 Büchern (in Deutsch und Französisch) kritisch aktuelle Themen an und half mit, dass sich Deutsche und Franzosen aussöhnten und besser kennenlernten.

Die IGP Partnerschaft hatte zu Ehren ihres Ehrenmitglieds den Politologen Prof. Henri Ménudier zu einem Vortrag ins Neckarhäuser Schloss eingeladen. Dieser sprach über das Lebenswerk und die unschätzbaren Verdienste von Alfred Grosser, bei dem er Student war und den er bis zuletzt begleitete. Auch aktuelle Themen der deutsch-französischen Beziehungen und ihre Bedeutung für Europa sprach der Kenner und Berater von politisch Verantwortlichen an. Erwin Hund informierte als Vorsitzender des Fördervereins und Bürgerfonds-Vertreter die Besucherinnen über die Beziehungen zwischen Alfred Grosser und der IGP seit fast 25 Jahren und zeigte auch ein mit ihm geführtes Interview.

Der Abend und die Diskussion über die Partnerschaft und Europa wurde von IGP-Vorstand Dirk Axtmann moderiert, Magali Tarralle, französische Volontärin, organisierte die Technik.

Abschließend trug sich Prof. Henri Ménudier auf Einladung von Bürgermeister-Stellv. Dientrich Herold in das Goldene Buch der Gemeinde ein, bevor die von deutschen und französischen Chören beim Chorkonzert 2023 gesungene Europahymne erklang. Alfred Grosser wird ein Vorbild für die IGP und die deutsch-französischen Beziehungen bleiben.

Bildquelle: IGP

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 7?