Bramsche

En partenariat avec : Harfleur
depuis : 1979

Am 12. Juli 1978 wurde in Bramsche der „Verein zur Pflege von Städtepartnerschaften“ gegründet, um die von der Stadt Bramsche mit Städten in England, Frankreich und Israel, später noch Polen, offiziell eingegangenen Partnerschaften zu pflegen und zu fördern. Bramsche ist eine selbständige Gemeinde im Norden des Landkreises Osnabrück in Niedersachsen mit gut 31.000 Einwohnern. Ihr Partnerschaftsverein bereitet Einladungen vor, vermittelt Quartiere und führt Fahrten in die Partnerstädte durch.

Seit über 40 Jahren besteht inzwischen die Partnerschaft mit der französischen Kleinstadt Harfleur, einer geschichtsträchtigen Stadt in der Normandie, nahe Le Havre. Im Mittelalter gehörte Harfleur zu den drei wichtigsten Hafenstädten in Frankreich. Heute zählt die Stadt ca. 10.000 Einwohner und ist Ausgangspunkt für lohnenswerte Ausflüge an die Küste, Fécamp inmitten der höchsten Klippen der Normandie und ins Landesinnere. Wechselseitige Besuche von Privatpersonen, Künstlerbegegnungen, Projekte zum Umwelt- und Naturschutz sowie Konzerte und Aktivitäten bei Stadtfesten sind Ausweis einer lebendigen Beziehung zwischen den beiden Partnerstädten.