Trossingen

Partnerschaft mit: Cluses
Seit: 1974

Die Partnerschaft zwischen Trossingen und Cluses (Haute-Savoie) besteht seit 1974. Initiert wurde die Partnerschaft durch einen Schüleraustauch im Jahr 1973. Im Laufe dieser 46 Jahre haben Tausende von Schülern, Vereinsmitgliedern und interessierten Bürgern an Besuchen und Veranstaltungen teilgenommen. Jährlich findet eine Jahrhauptversammlung beider Komitee, abwechselnd in Cluses oder Trossingen statt. Es wurden schon Versammlungen in Metz, Berlin und Paris veranstaltet. Geplant ist für nächstes Jahr Brüssel oder Montbéliard. Realschule und Gymnasium organisieren jeweils einen Besuch und Gegenbesuch pro Jahr. Fussball, Volleyball, Handball,Tennis, Schach, Badmintonmannschaften und der Skiverein haben regelmässig Austausche. Zwei Musikvereine (Bläserensemble und Akkordeon/Harmonika-orchester) treffen sich und geben Konzerte in beiden Städte.Die Jugendfeuerwehren und die aktiven Abteilungen der Feuerwehren haben gemeinsame Übungen. Enger Austauch zwischen den evangelischen und katholische Chören und Gesangvereinen. Kooperationen zwischen den Blutspendvereinen und Ärztegruppen. Zudem werden regelmässig dreitägige Programmreisen für interessierte Bürger (Jedermann-Reisen) angeboten. Das nächste Wunsch Projekt ist ein Lehrlingsaustausch.