Seminar für Betreuerinnen und Betreuer von internationalen Jugendaustauschen
Seminar für Betreuerinnen und Betreuer von internationalen Jugendaustauschen

Bezirk Unterfranken

Partnerschaftsreferat unterstützt Organisation von Jugendaustauschen auch in der Pandemie

Am 12. Februar 2022 organisierte das Partnerschaftsreferat des Bezirks Unterfranken ein ganztägiges, vom DFJW unterstütztes, Online-Seminar für Betreuerinnen und Betreuer von Jugendbegegnungen. Die interkulturelle Beraterin Antje Klambt informierte über die pädagogische Vorbereitung und kultursensible Durchführung eines interkulturellen Jugendaustausches. Neben fachlichem Input durch die Referentin und den Tipps des Partnerschaftsreferats hatten die Teilnehmenden dank der Arbeit in Kleingruppen die Möglichkeit, sich intensiv auszutauschen und von der Expertise aller zu profitieren. Die Referentin setzte zudem direkt  bei den Erfahrungen der Teilnehmenden aus dem kommunalen und schulischen Bereich an und gab daran anknüpfend Ideen und methodische Hinweise zur konkreten Umsetzung mit den jeweiligen Zielgruppen. Dabei konnten die Teilnehmenden auch immer wieder selbst in die Rolle am Austausch beteiligter Jugendlicher schlüpfen. In den angeregten Diskussionen spielten natürlich die Herausforderungen, vor die der Jugendaustausch speziell in Corona Zeiten gestellt wird, ebenfalls eine große Rolle. Am Ende des Seminars hatten die Teilnehmenden nicht nur neue Anregungen für die Planung und Durchführung ihres nächsten Austauschs erhalten, sondern auch wertvolle Kontakte untereinander geknüpft.

Weitere Informationen zur Arbeit des Partnerschaftsreferats des Bezirks Unterfranken können Sie unter www.frankreich-forum-unterfranken.de einsehen.

 

 

Bildquelle: Partnerschaftsreferat