Die fleißigen Helfer beim Umladen der Spenden für die Ukrainische Partnerstadt Truskavets
Die fleißigen Helfer beim Umladen der Spenden für die Ukrainische Partnerstadt Truskavets

Wathlingen – Villeparisis

Man hilft einander – vorbildliche Städtepartnerschaften

Für Bürgermeister Frédéric Bouche aus Villeparisis, der französischen Partnerstadt Wathlingens, war es eine Selbstverständlichkeit, die Wathlinger bei der Hilfe für die ukrainische Partnerstadt, Truskavez, zu unterstützen.

In Truskavez, das bisher noch nicht selbst vom Bombenhagel der russischen Angreifer betroffen ist, haben in den vergangenen Tagen mehr als 20.000 Flüchtende aus den zerbombten großen Städten Aufnahme gefunden. Die Menschen, die alles verloren haben, müssen untergebracht und mit dem Notwendigsten versorgt werden

Kurzerhand wurde in Villeparisis ein Spendenaufruf gestartet. Frédéric Bouche machte sich am Donnerstag, 10. März, selbst auf den Weg, die gespendeten Sachen nach Wathlingen zu bringen und Sie Bürgermeister Torsten Harms und Samtgemeindebürgermeisterin Claudia Sommer zu übergeben.

Tatkräftige Unterstützung beim Umpacken der Pakete von einem auf den andern Lieferwagen erhielt der federführende Partnerschaftsverein Villeparisis-Wathlingen e.V. vom Deutschen Roten Kreuz OV Wathlingen und anderen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern.

In den nächsten Tagen startet ein LKW der Firma Horn in Richtung Ukraine. Neben den Spenden der Bürgerinnen und Bürger aus den beiden Städten werden auch vier Paletten Desinfektionsmittel des Sponsors Hilbert den Weg nach Truskavez finden.

Torsten Harms dankte seinem französischen Kollegen für die Unterstützung und freute sich, den neu ins Amt gewählten Partner endlich persönlichen kennenzulernen, denn Corona hatte in den letzten Jahren jedwedes Treffen verhindert. Claudia Sommer schloss sich dem Dank an die Franzosen an und dankte den Aktiven insbesondere für die partnerschaftliche und vereinsübergreifende ehrenamtliche Zusammenarbeit in der Samtgemeinde.

Bildquelle: Partnerschaft Villeparisis-Wathlingen e.V.