Jugendliche aus Meerbusch am Strand in Fouesnant
Jugendliche aus Meerbusch am Strand in Fouesnant

Fouesnant – Meerbusch

Die Städtepartnerschaft Fouesnant Meerbusch bringt den Jugendaustausch im Sommer wieder in Gang

Der Jugendaustausch im Sommer war in den 70er- bis 90er-Jahren ein Höhepunkt der Städtepartnerschaft zwischen Fouesnant und Meerbusch. Danach wurde der Austausch eingestellt, da die Schulen ihn weiterführten.

Die heutigen Vorsitzenden der Städtepartnerschaft, die den Austausch als Jugendliche erlebt hatten, wollten ihn jedoch wieder neu aufleben lassen. Eine erste Gruppe von 32 deutschen und französischen Jugendlichen verbrachte eine gemeinsame Woche in Fouesnant. In der sonnigen Bretagne wurde den Teilnehmern ein dichtes Programm geboten: Paddel- und Katamaran-Tage, Besichtigungen von Quimper und Concarneau... und natürlich Strand und Crêpes-Abend!

In einigen Wochen folgt der Aufenthalt der Franzosen in Meerbusch mit einem attraktiven Programm, vielen Besichtigungen und Aktivitäten.

Und dass diese Idee gut war, zeigt sich daran, dass sich die meisten Teilnehmer bereits für das nächste Jahr angemeldet haben. Ihre Dankesworte am Ende des Aufenthalts waren für die Organisatoren die schönste Belohnung und eine Ermutigung, diesen Austausch jedes Jahr zu wiederholen.

Bildquelle: Marco Rosenbaum, jumelage Fouesnant-Meerbusch

Videolink: https://fouesnantmeerbusch.wordpress.com/2023/07/11/echanges-jeunes-fouesnant/

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 5.