Die Partnerschaft  Fouesnant – Meerbusch auf dem Weihnachtsmarkt
Die Partnerschaft Fouesnant – Meerbusch auf dem Weihnachtsmarkt

Fouesnant – Meerbusch

Deutsch-französischer Tag auf dem Weihnachtsmarkt in Fouesnant : Altbier, Bratwurst und Glühwein

Am Samstag, den 11. Dezember, wird die Stadt Meerbusch auf dem Weihnachtsmarkt in Fouesnant vertreten sein. Eine Delegation von etwa 30 Personen und eine Blaskapelle waren ursprünglich geplant. Angesichts der Corona-Lage zögerten jedoch einige, die mit dem Bus anreisen wollten.

Trotz dieser unsicheren Zeiten haben sich zehn Vertreter unserer Partnerstadt nicht davon abhalten lassen, die 1157 km lange Strecke nach Fouesnant auf sich zu nehmen. Sie werden mit Glühwein, Altbier und Bratwürstchen anreisen, die von einem Metzger aus Meerbusch hergestellt werden. Die Bäckerei Wieler, die immer wieder französische Praktikanten aufnimmt, hat uns sogar ihr Brötchenrezept anvertraut. Das Lycée des métiers aus Concarneau wird die deutschen Brötchen herstellen, die zu den Würstchen mit Currysoße gereicht werden.

Dieses Wiedersehen wird eine gute Gelegenheit sein, sich über die Projekte 2022 beider Komitees auszutauschen.

https://fouesnantmeerbusch.wordpress.com

Bildquelle: Comité de jumelage Fouesnant – Meerbusch