Jugendaustausch in Fouesnant im Jahr 1976
Jugendaustausch in Fouesnant im Jahr 1976

Fouesnant – Meerbusch

Fouesnant-Meerbusch ruft Jugendaustausche wieder ins Leben

Jugendaustausche waren die Höhepunkte der Städtepartnerschaft seit ihrer Gründung im Jahr 1968. Daher haben wir beschlossen, diese Begegnungen mit einem ersten Austausch, der im Sommer 2023 stattfinden wird, wiederzubeleben.

Fouesnant und Meerbusch sind seit über 55 Jahren Partnerstädte. In den 70er und 80er Jahren besuchten sich Jugendliche aus beiden Gemeinden regelmäßig in großen Gruppen während der Sommerferien. Dies war DER Höhepunkt der Partnerschaft, der jedes Jahr von etwa 50 Jugendlichen aus Fouesnant und genauso vielen Teenagern aus Meerbusch erwartet wurde. Das Engagement der Betreuer war sehr groß, da einige von ihnen fast ihren gesamten Urlaub dort verbrachten.

Wir haben diese sehr bereichernden Begegnungen als Jugendliche erlebt und möchten in den Sommerferien erneut einen achttägigen Austausch anbieten. Zunächst wird eine Gruppe von etwa 15 Jugendlichen aus Meerbusch im Alter von 12 bis 15 Jahren Anfang Juli 2023 nach Fouesnant kommen. Natürlich funktioniert dieser Austausch in beide Richtungen: Die Kinder der Gastfamilien werden dann im August für einen Aufenthalt in Meerbusch empfangen.

Da dem Partnerschaftskomitee bewusst ist, dass die Zukunft der Städtepartnerschaften in der Jugend liegt, hat es sich dafür eingesetzt, diesen Austausch wiederzubeleben.

Bildquelle: Comité de jumelage Fouesnant Meerbusch

Videolink: https://fouesnantmeerbusch.wordpress.com/2022/11/11/echanges-jeunes-fouesnant-meerbusch/